Tel.: 022734311 Bahnhofstraße 20 – 50169 Kerpen-Horrem (Montag Ruhetag / Di. bis Do. 8.30 – 18.30Uhr / Freitag 8.30 – 19.00Uhr / Samstag 8.30 – 14.00Uhr)

Spirit of Spice

Spirit of Spice

Gewürzvielfalt als kulinarische Reise durch die Welt zu betrachten und durch beste, aromatische Gewürze einfache Lebensmittel in exotische und schmackhafte Speisen verwandeln. Dies ist der Grundsatz einer kleinen aber feinen Gewürzmanufaktur – Spirit of Spice.

2005 fingen Ute Bornholdt und Edgar Wolter im Wohnzimmer an, ihrer Idee Leben einzuhauchen. Der spontane Erfolg blieb nicht aus und wurde zum Antrieb die Idee auf feste unternehmerische Füße zu stellen. Eine Produktionsstätte musste her, ein kleines Team von fleißigen Helfern – den Spice Girls – und eine Handvoll vertrauensvoller Lieferanten für die besten Gewürze.

Keine Kompromisse beim Einkauf der besten Gewürze: 100% Natur ohne Zusatzstoffe! Verarbeitet werden nur laborgeprüfte Gewürze von zertifizierten Lieferanten. Ist die beste Qualität nicht zu bekommen, gibt es das Produkt nicht im Sortiment!

Keine Kompromisse bei der Verarbeitung: Wertvolle Handarbeit beim Sortieren und Mischen kombiniert mit moderner Technik beim Etikettieren garantiert höchste Produktqualität.

Keine Kompromisse beim Umweltschutz. Die Manufaktur ist nachhaltig konzipiert: Sie produzieren mehr Energie als sie verbrauchen, die Verpackungen sind nachfüllbar, sie recyceln Verpackungsmaterial im Versand und beziehen 100% Ökostrom.

Hier zwei Beispiele:

rost beef’ – Gewürzmischung in der Mühle

Basilikum, Bockshornklee, Fenchel, Oregano, Paprika, Rosmarin und Senf begleiten die feine Schärfe von Pfeffer und Chili. Der Star auf jeder Grillparty, nicht nur für Fleisch!

Feta-Gemüsepäckchen:

Feta, Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden, auf Backpapier legen. Kräftig mit ‚rost beef’ würzen und etwas Olivenöl zugeben. Päckchen verschließen und im Ofen oder auf dem Grill garen.

bella donna’ – Gewürzmischung in der Mühle

Was wäre der Sommer ohne sonnengereifte Tomaten? … Diese verbinden sich hier mit Paprika, Rosmarin, Basilikum, Zwiebel und Knoblauch. Italienische Lebensart in der Küche!

Römische Zucchini:

Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Mit Parmaschinken, Pinienkernen, getrockneten Tomaten und Parmesanspänen auf einer Platte anrichten. Olivenöl, Balsamessig und ‚bella donna’ mischen und über das Gemüse geben. Über Nacht ziehen lassen.

Spirit of Spice