02273 4311

herr RiESTER Konzept

herr RiESTER - Der Laden für Geniesser bietet Ihnen:

Ursprüngliche Lebensmittel aus biologischer, handwerklicher Herstellung aber auch Produkte für die Küche, die in ihrer Schlichtheit, Funktion und Klarheit Raum für sinnliche Erfahrungen schaffen.

Biologische Pflegeprodukte für Gesicht, Haare und Körper, die unsere Sinne streicheln und Haut und Haar nach den Wirkprinzipien der Natur nähren und pflegen.

Nicht die Verpackung und der Preis sind für uns entscheidend, sondern allein Ursprung, Reinheit, Geschmack und Funktion. Mit Liebe, statt mit Maschinen produziert – Produkte, die einfach gut sind. Wahre Qualität erschließt sich uns erst durch die Information, die ein Produkt und dessen Werdegang beschreibt, durch seinen ‚Lebenslauf’.

Lernen Sie unser Sortiment und unser Qualitätsverständnis kennen – viel Spaß dabei!

Herr Riester: „Eine gute Kartoffel ist eine Delikatesse.“

Dieses Bekenntnis war der Ausgangspunkt für unseren‚ Laden für Genießer’.

Am Anfang war es die Suche nach ‚reinen’ Bio-Produkten. Aber dann lernten wir leidenschaftliche Produzenten kennen, die biologisch, aber vor allen Dingen traditionell handwerklich herstellen. Dies war der Beginn einer neuen Leidenschaft, unser Weg in die sinnliche Welt guter Produkte.

Das Konzept des Bio-Concept Stores ist im Vergleich zum allgemeinen Biohandel eher ein altmodisches Konzept, also zurück zu den Wurzeln des Einzelhandels.Weg von der Vereinfachung durch die Konzentration des Wareneinkaufs über den Bio-Großhandel, hin zum direkten Kontakt mit den Höfen und Produzenten. Dies bedeutet aber auch, einen enormen Mehraufwand an Büroarbeit in Kauf zu nehmen. Jeder kann sich vorstellen, dass es logistisch von Vorteil ist, die Bestellungen im Datenaustausch zu versenden und mehrmals wöchentlich nur von einem großen Unternehmen beliefert zu werden, wie nahezu alle Bio-Anbieter.

Der Bio-Großhandel führt Bio-Produkte, die nachgefragt werden und die in entsprechend großer Stückzahl hergestellt werden. Wir beziehen weniger als 50% unseres Sortimentes – Molkerei-Produkte, Getränke, Müsli, Getreide, Obst und Gemüse – über den Bio-Großhändler Weiling. Besonders im Bereich Obst und Gemüse schätzen wir dessen konsequentes Qualitäts-Management. Im firmeneigenen Labor werden Proben der Bio-Produkte auf Reinheit getestet. ‚Fairer Handel’ ist für Weiling kein Etikett, es ist Selbstverständlichkeit! Weiling pflegt schon seit vielen Jahren engen Kontakt zu Bio-Höfen weltweit, um auch im Winter, wenn regionaler Anbau nicht möglich ist, von engen Partnern beliefert zu werden. Auch bei der Wahl unseres Bio-Großhändlers war die Frage nach Qualität entscheidend.

Bei ‚herr Riester, im Bio-Concept Store findet man über das übliche Bio-Sortiment hinaus viele traditionell hergestellte Spezialitäten von kleinen Höfen, von Menschen, die ihre Philosophie in ihren Produkten weitertragen. Italienische Bio-Feinkost, Balsamico traditionale, Olivenöle aus Spanien, Italien, Griechenland mit den Merkmalen des jeweiligen Terroirs. Bio-Gebäck und Pralinen aus Frankreich, Bio-Tee aus besonderen Teegärten, im Laden für Genießer finden Sie ebenso Demeter Champagner, Spanischer Cava, italienischer Prosecco und bretonischen Cidre wie französische Bio-Rohmilchkäse oder italienischen Parmaschinken Reserva.

Neben Gewürzspezialitäten stehen auch Pfeffer- und Salzmühlen von Ortlieb-Bernau, einem Kunsthandwerker aus dem Schwarzwald, Holz-Design für die Küche von Raumgestalt, wie handgearbeitete Messer von Berti, einer kleinen Manufaktur in Italien. Messer, die von vielen Sterneköchen bevorzugt werden. Ein Bio-Concept Store zeichnet sich aus, durch Qualität und sein außergewöhnliches Sortiment. So ist auch der Bereich ‚hochwertige Naturkosmetik’ mit der Firma Dr. Hauschka und den Bio-Haarpflegeprodukten von Sanoll aus Österreich gut vertreten.

Bei ‚herrn Riester’ im Laden für Genießer legen wir Wert auf individuelle Beratung. Dies kann eine Weinberatung sein oder auch eine Ernährungsberatung bei Unverträglichkeiten oder anderen Ernährungsfragen. Aber auch Rezeptideen, Geschenkvorschläge oder Zubereitungsarten werden gerne besprochen. Und bei allem steht im Vordergrund der Genuss mit Körper, Leib und Seele. Das Leben ist zu kurz, um es ohne Genuss zu verbringen.

Slow Food

Slow Food wurde 1986 von dem Journalist und Soziologen Carlo Petrini als Verein zur Erhaltung der Esskultur in Italien gegründet.

Das anfängliche Ziel des Vereins war es, für gutes Essen, für kulinarischen Genuss und ein moderates Lebenstempo einzutreten. Aus der ursprünglichen Idee erwuchs bald die Einsicht, dass auch die bäuerliche Landwirtschaft, das Lebensmittelhandwerk und eine gesunde Umwelt für eine gute, saubere und faire Esskultur unerlässlich sind.

Heute ist Slow Food eine internationale Bewegung, die sich dafür einsetzt, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das der Produzenten und der Umwelt erhält.

Gut, sauber und fair. Slow Food fordert, dass unsere Nahrung geschmacklich und gesundheitlich einwandfrei ist.

Und dass sie auf saubere Art hergestellt wird – also ohne Schaden an Mensch, Natur und Tier anzurichten. Außerdem müssen Lebensmittelerzeuger eine faire Entlohnung für ihre Produkte und ihre Arbeiter erhalten. Der Verein tritt für die biologische Vielfalt ein und fördert eine nachhaltige, umweltfreundliche Lebensmittelproduktion.

Seit vielen Jahren gehören wir zur ‚Slow Food-Bewegung’. Wie auch die meisten unserer Geschäftspartner sind wir Fördermitglied bei Slow Food Deutschland.
Heute können wir sagen, dass alle Produkte in unserem Laden für Genießer nach Slow Food-Kriterien hergestellt wurden. Darüber hinaus sind die meisten nach den Richtlinien Biologischer Anbauverbände, insbesondere DEMETER zertifiziert.
Ein Qualitätsstandard, dem wir uns verschrieben haben.